‼️Springen neu vom 18. bis 22. Mai ‼️

April 6, 2021
Angelika Nido

Morgen, 7. April, hätten die Springprüfungen am Horse Park Masters 2021 beginnen sollen – sie mussten jedoch aufgrund der behördlichen Corona-Massnahmen verschoben worden. Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen des Horse Park in Dielsdorf konnte nun ein neues Austragungsdatum gefunden werden und zwar vor Pfingsten, von Dienstag, 18. Mai, bis Samstag, 22.Mai 2021. „Das Springen wird vollständig als Outdoor-Veranstaltung ausgetragen“, erklärt Fritz Pfändler, der mit Gilles Ngovan das OK des Horse Park Masters präsidiert. Dafür steht der 95 x 50 Meter grosse Sandplatz des Horse Park im Freien zur Verfügung. Ob Zuschauer zugelassen werden oder nicht, ist abhängig von den Corona-Auflagen, die zu diesem Zeitpunkt gelten.   

Die entsprechende Ausschreibung ist bereits veröffentlicht. „Nun hoffen wir auf ein gutes Nennergebnis“, sagt Fritz Pfändler. Auf dem Programm stehen insgesamt 24 Springprüfungen der Kategorien Senioren, Ü45, R/N100 bis 125 (inkl. Qualifikationen für den OCC-Cup-Final) sowie N130 bis 150. Der sportliche Höhepunkt ist am Freitagabend die Etappe der Longines Championship Series als Qualifikation für die Schweizer Meisterschaft der Elite 2021 in Humlikon. Diese Prüfung, die zum ersten Mal in Dielsdorf ausgetragen wird, wertet das Horse Park Masters zusätzlich auf und wird einige der besten Springreiterinnen und Springreiter des Landes anziehen.

Hier geht’s direkt zur Ausschreibung: Ausschreibung