Die Ponys sind los!

January 26, 2020
Angelika Nido
Foto: Katja Stuppia, Turnierfotografin Horse Park Masters 2020

Wetten, dass eine neue Prüfung am Horse Park Masters 2020 in Dielsdorf eine Menge „Ah“-, „Oh“- und „Jööö“-Ausrufe auslösen wird? Zum ersten Mal findet sich im Programm der Springprüfungen ein so genanntes „Pony Jump and Run“. In dieser Spezialprüfung, die sich bereits an mehreren Austragungsorten in der Deutschschweiz grosser Beliebtheit erfreut, messen sich am Sonntagmorgen, 15. März, Ponys und Esel in einem Geländelauf über feste Hindernisse. Sie absolvieren an der Hand ihrer Führperson einen Geländekurs im Freien über kleine Hindernisse, die so gebaut sind, dass sie auch ein Mini-Shetty bewältigen kann. „Diese neue Prüfung verspricht Spannung und Spass und ist nicht nur für die Teilnehmer sondern auch für Zuschauer interessant“, sagt Fritz Pfändler, der gemeinsam mit Gilles Ngovan das Horse Park Masters organisiert. Die Prüfung steht Ponys und Eseln bis Stockmass 1.20 Meter ab einem Alter von 4 Jahren offen. Gewertet wird die Prüfung in zwei Kategorien: Führpersonen zwischen 8 und 14 Jahren sowie Führpersonen ab 15 Jahre. Das Nenngeld beträgt 30 Franken, weitere Informationen und die Ausschreibung finden sich unter folgendem Link:

https://showjumping.horseparkmasters.ch/wp-content/uploads/2020/01/REGLEMENT_PONY_JUMP_RUN-1.pdf