Cherine Jud vor Tanja Storchenegger und Leon Hänzi

March 17, 2019
Angelika Nido

Nachdem die Neeracherin Cherine Jud mit Karamba II im B/R90 schon Dritte war, hat sie nun im B/R95, dem Preis der Assisihof GmbH, Friedeburg, noch einmal zugeschlagen: sie gewinnt ohne Fehler in der schnellsten Zeit. Der 2. Rang geht erneut an Tanja Storchenegger, die schon in der ersten Prüfung Zweite war. Ebenfalls aufs Podest ritt der “Stall-Jockey” vom Assisihof, der zehnjährige Leon Hänzi aus St. Gallen mit seinem blitzschnellen Pony Mastro’s Salivan.